dbs header

Das Berufsvorbereitungsjahr Catering ist in der Don Bosco Berufsschule als Schülerfirma organisiert. Die Firma ist ein richtiger Zweckbetrieb und führt Steuern ab. Die Schülerinnen und Schüler produzieren alles rund um das leibliche Wohl der Schulgemeinschaft vom Pausenverkauf bis zur Bewirtung von Veranstaltungen.

 Das Team der Firma hat beschlossen, einen kleinen Teil des Umsatzes an den Verein Hermine - Hilfen für Menschen in Not - weiterzugeben. Der Verein Hermine ist Träger des Friedenspreises der Stadt Würzburg und überzeugt durch Taten. Für das Team der Schule ist Hermine ein pädagogischer Glücksfall, weil wichtige Werte unserer Demokratie an junge Menschen vermittelt werden können. Denn darum geht es auch im Berufsvorbereitungsjahr: Sich selbst auf den Weg in die Arbeitswelt machen, um künftig Demokratie mitzugestalten. "Wir wollen Frieden für alle, weltweit" schreiben die Schülerinnen und Schüler.

https://www.mainpost.de/regional/wuerzburg/schueler-backen-fuer-hermine-art-10950485

Ukraine Spende2

­