dbs header

Wir beraten, unterstützen und begleiten junge Menschen mit psychosozialen Belastungsfaktoren auf ihren individuellen Wegen in Beruf und Arbeit.
Als Koordinierungsstelle stehen wir unseren Klient*innen beratend zur Verfügung, um mögliche Handlungswege und Anlaufstellen vermitteln zu können.
Wir begleiten und vermitteln bei Übergängen zwischen verschiedenen Systemen. Zum Beispiel: (Berufs)schule, Arbeit, Psychiatrie, Kinder- und Jugendhilfe, die Agentur für Arbeit oder andere Netzwerke.
Wir arbeiten ergebnisoffen, unabhängig und schaffen mit konkreten Schritten Perspektiven.

Wer ?
Junge Menschen mit psychosozialen Belastungsfaktoren
Angehörige und Unterstützer
Ergänzend sind wir Ansprechpartner für verschiedene Bereiche, Einrichtungen und Fachdienste, z.B. Jugendhilfe oder Schule

Warum ?
Schwierige Lebenssituationen behindern schulische und berufliche Zukunftsplanung
Probleme bei (Aus)Bildungswegen, beruflichen Möglichkeiten und Lebensplanung aufgrund psychischer Belastungen

Was?
Unser Angebot orientiert sich an den individuellen Bedarfen der Klient*innen
Wir informieren, beraten, vermitteln, begleiten ohne eigenes therapeutisches Angebot
Unser Angebot ist kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht

Das Projekt wird gefördert durch Aktion Mensch 

­