WP File Download: Textproduktion

Berufsschüler setzen zusammen mit „Omas gegen Rechts“ein Zeichen für Demokratie Am 23.Mai 2024 feiert Deutschland den 75. Geburtstag des Grundgesetzes. Hierzu finden landesweit viele Aktionen statt. Im Vorfeld der von

“Volle Kanone und der Gedanke an sein Deutschland schießt ihm wieder durch den Kopf.” Ein Ausschnitt aus dem Text “Soldat – Gedanke schießt”, entstanden während des Workshops “Mediales Schreiben” mit

Junge Menschen einer Berufsqualifizierungsmaßnahme der Don Bosco Berufsschule besuchten mit Lehrkräften die Gedenkstätte Konzentrationslager Flossenbürg. Ein Schüler berichtet: “Es ist wichtig zu erfahren, was in der Zeit zwischen 1933 und

Die 50-Jahr-Feier der Don Bosco Berufsschule erleben die Schülerinnen und Schüler bei zahlreichen kulturellen Aktivitäten. Vom Breakdance-Camp mit Weltmeister Ditto Winterstein waren zwölf junge Menschen aus der Berufsvorbereitung restlos begeistert.

„Junge Menschen mit psychischen Belastungen in der beruflichen Bildung“ – unter diesem Motto hat die Koordinierungsstelle psychische Gesundheit (KopG) zum Fachtag in die Caritas Don-Bosco-Berufsschule am Schottenanger geladen. Rund 130

Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus wird oft als eine Geschichte von Männern erzählt. Dabei waren Frauen im Widerstand mehr als nur Unterstützerinnen. Frauen im Widerstand werden noch zu wenig oder

Bearbeitet von Andrea Czygan Die Schülerinnen und Schüler der Berufsintegrationsklasse (BIK) am Caritas-Don Bosco-Bildungszentrum haben bei einem Graffiti-Workshop der Inklusiven Akademie Würzburg mitgemacht. Die Ergebnisse können am Samstag, 27. April,

Zum zweiten Mal machten sie mit: Über 50 Schülerinnen und Schüler beim Aufräumen von allem, was achtlos im Stadtteil weggeworfen wurde. Mit Mülleimern, Greifzangen und Handschuhen zogen die Jugendlichen los,

Lieber Herr Michael Stolz, wir, die Klasse 7a BVB der Don Bosco Berufsschule wollen uns mit diesem Brief ganz herzlich für die Führung am DenkOrt Deportationen bedanken. Wir haben sehr

Kurz vor dem 27. Januar, dem internationalen Holocaust-Gedenktag und der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau arbeiteten mehr als 40 Schülerinnen und Schüler der Don Bosco Berufsschule intensiv am Thema “Judentum live

Zum Abschluss des Jahres 2023 beschäftigte die Don Bosco Gemeinschaft am Schottenanger die Sorge um die aktuelle weltpolitische, aber auch die gesellschaftliche Situation in unserem Land. Das Jahr 2023 hat

Über sich selbst und die eigenen Fragen zur Sexualität zu sprechen, das wurde den Schülerinnen und Schülern der Don Bosco Berufsschule ermöglicht. Den Rahmen boten Workshops in den berufsvorbereitenden Klassen.